Kontakt

  • JUKS HOCH 3
  • Schloßstraße 10, 78713 Schramberg
  • Telefon: 07422 29-580, juks@schramberg.de

Nachricht

Bürgermeister entführt

Ermittlungsstrang 4

Es sollte heute so gar nicht der Tag für Oberbürgermeister Herzog sein. Schon seit Beginn der Woche sorgt er sich um die Sicherheit der Stadt und findet keinen Schlaf. Heute sollten seine schlimmsten Ängste Wirklichkeit werden.

Am Mittag landet ein mysteriöses Päckchen im Sitzungssaal und haut den Bürgermeister wörtlich aus den Schuhe. Das Ermittlungsteam trifft ein, doch es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Paket eine weitere Bombe befindet. Erst die Polizei kann den Sachverhalt klären und das Paket unter Sicherheitsvorkehrungen öffnen. Doch hinterlassen hat die GGG nur wirre neue Hinweise, die die Kriminalisten nun zu entziffern versuchen.

Gerade den ersten Schock überwunden - Schrambergs Bürgermeister inzwischen in den fachmännischen Händen der Rettungskräfte - ertönen Schreie von draußen. Ein Blick aus dem Rathausfenster genügt: die GGG hat erneut zugeschlagen! Eine Rauchbombe ist auf dem Rathausplatz explodiert und versetzt die Bürger in Angst und Schrecken. 

Die Feuerwehr ist schnell vor Ort und kann die Gefahr bannen. Doch das Gefühl der Sicherheit hält nicht lange an. Nur kurze Zeit darauf demonstriert die GGG erneut ihre Macht der Überraschung - und entführt den Bürgermeister! Dieser kehrt etliche Minuten später wohlbehalten zurück. Doch der Schock sitzt allen in den Gliedern: wer ist diese GGG, dass ihr sogar ein solches Verbrechen gelingt?

Jetzt Video anschauen!